Weihnachtswelle

Nicht das Christkind, sondern Tief Tete brachte am 22.12. eine Westwetterlage mit starkem Wind. Schon in niedriger Höhe von 1500m führten Windgeschwindigkeiten von über 100km/h zu einer optisch sehr schönen, aber auch sehr feuchten, von Gewitterwolken durchzogenen Leewelle am Pfälzerwald. Bei einer Freigabe durch die Flugsicherung auf 4300m war ständiges Eiskratzen der Flugzeughaube angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.