In 6000m über dem Mt Cook

Im europäischem Winter zieht es einige Segelflieger in den Sommer der Südhalbkugel. Namibia, Südafrika, Australien, oder Neuseeland sind dabei die Ziele. In Neuseeland sind bei optimalen Wellenflugbedingungen grandiose Ausblicke möglich, wie hier über dem Mt Cook auf der Südhalbinsel Neuseelands.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.