Erst die Taufe, dann der Heiratsantrag

Das wechselhafte Wochenende bot dem FSV Gießen gleich zwei außergewöhnliche Ereignisse. Zunächst stand am Samstag, zum Familientag, die offizielle Taufe unserer neuen ASK21B auf den Namen „Europa“ durch Oberbürgermeisterin Grabe-Bolz und den Europaabgeordneter Hans Udo Bullmann an. Das eigentliche Highlight war aber der Heiratsantrag unseres Ausbildungsleiters Mirco an seine Katharina direkt nach dem ersten gemeinsamen Flug in unserer WT9. Sie hat „Ja“ gesagt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.